Tschaikowski und Beethoven

Sommerarbeitsphase gestartet
8. April 2022 von Lucas in Allgemein

Vor einigen Wochen haben wir die Probenarbeit für unsere Sommerkonzerte aufgenommen. Auf dem Programm stehen die Leonoren-Ouvertüre Nr. 3 von Ludwig van Beethoven, die Rokoko-Variationen von Pjotr Iljitsch Tschaikowski sowie dessen 4. Sinfonie. Nach zwei Jahren mit kleiner besetzten Projekten und Arbeitsphasen können wir damit endlich wieder ein groß besetztes romantisches Werk spielen. Dirigent der Arbeitsphase ist unser künstlerischer Leiter Johannes Witt. Die Konzerte finden am 17. Juni in der Laeiszhalle und am 24. Juni bei den Bergedorfer Musiktagen in der Auferstehungskirche Lohbrüggen. Also: Kalender raus und vormerken!